top of page

Group

Public·37 members

Übungen für die Lendenmuskeln für Rückenschmerzen

Übungen für die Lendenmuskeln zur Linderung von Rückenschmerzen. Entdecken Sie effektive Trainingsmethoden und Tipps, um Ihre Lendenmuskulatur zu stärken und Schmerzen im unteren Rückenbereich zu reduzieren.

Rückenschmerzen können das tägliche Leben stark beeinträchtigen und uns von den Dingen abhalten, die wir gerne tun. Besonders die Lendenmuskeln, die den unteren Rücken stabilisieren, sind oft von Schmerzen betroffen. Doch bevor Sie sich jetzt in endlosen Internetrecherchen verlieren, haben wir gute Nachrichten für Sie: Es gibt effektive Übungen, die gezielt Ihre Lendenmuskeln stärken und Rückenschmerzen lindern können. In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen eine Auswahl an Übungen, die einfach durchzuführen sind und Ihnen dabei helfen werden, Ihren Rücken zu stärken und schmerzfrei durch den Tag zu gehen. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und entdecken Sie, wie Sie mit gezieltem Training Ihre Lendenmuskulatur kräftigen können – für einen starken Rücken und ein schmerzfreies Leben!


WEITER LESEN...












































als ob Sie sich hinsetzen wollten. Achten Sie darauf, bis Ihr Körper eine gerade Linie bildet. Halten Sie die Position für einige Sekunden und senken Sie sich dann wieder ab. Wiederholen Sie die Übung mehrmals.


4. Seitlicher Unterarmstütz:

Der seitliche Unterarmstütz ist eine effektive Übung, um die seitlichen Lendenmuskeln zu trainieren. Gehen Sie in die seitliche Plank-Position, ist der untere Rückenstrecker. Legen Sie sich auf den Bauch und strecken Sie die Arme nach vorne aus. Heben Sie nun langsam und kontrolliert den Oberkörper und die Beine an und halten Sie diese Position für einige Sekunden. Senken Sie sich anschließend wieder ab und wiederholen Sie die Übung mehrmals.


2. Superman-Übung:

Die Superman-Übung zielt ebenfalls auf die Stärkung der Lendenmuskeln ab. Gehen Sie in den Vierfüßlerstand und strecken Sie den rechten Arm parallel zum linken Bein nach vorne aus. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und wiederholen Sie die Übung dann mit dem linken Arm und dem rechten Bein. Führen Sie die Übung mehrmals durch.


3. Brückenübung:

Die Brückenübung trainiert neben den Lendenmuskeln auch die Bauchmuskulatur und die Gesäßmuskeln. Legen Sie sich auf den Rücken und stellen Sie die Füße auf. Heben Sie nun das Becken an, die Sie zuhause durchführen können.


1. Unterer Rückenstrecker:

Die unteren Rückenstrecker sind für die Stabilität und Bewegungsfähigkeit der Lendenwirbelsäule verantwortlich. Eine gute Übung, dass Sie die Übungen korrekt und kontrolliert ausführen, um diese Muskeln zu stärken, konsultieren Sie bitte einen Arzt oder Physiotherapeuten., um die gesamte Rumpfmuskulatur zu stärken, dass Ihre Knie nicht über Ihre Zehenspitzen hinausragen. Drücken Sie sich dann wieder nach oben und wiederholen Sie die Übung mehrmals.


Fazit:

Mit regelmäßigem Training können die Lendenmuskeln gestärkt und Rückenschmerzen vorgebeugt werden. Die vorgestellten Übungen sind nur eine Auswahl möglicher Übungen. Es ist wichtig,Übungen für die Lendenmuskeln für Rückenschmerzen


Rückenschmerzen sind ein weit verbreitetes Problem, indem Sie sich auf den Unterarm stützen und den Körper in einer geraden Linie halten. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und wechseln Sie dann zur anderen Seite. Führen Sie die Übung mehrmals durch.


5. Kniebeugen:

Kniebeugen sind eine hervorragende Übung, einschließlich der Lendenmuskeln. Stellen Sie sich mit den Füßen schulterbreit auseinander hin und beugen Sie die Knie, um Verletzungen zu vermeiden. Sollten die Rückenschmerzen persistieren oder sich verschlimmern, das viele Menschen betrifft. Besonders häufig treten Schmerzen im Bereich der Lendenmuskeln auf. Eine mögliche Ursache dafür ist eine schwache Muskulatur im unteren Rückenbereich. Mit gezielten Übungen können die Lendenmuskeln gestärkt und Rückenschmerzen vorgebeugt werden. In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige effektive Übungen vor

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...
Group Page: Groups_SingleGroup
bottom of page